NetCare

Gut betreut in Ihrer Apotheke

Mithilfe von netCare können verschiedene Krankheiten schnell und unkompliziert abgeklärt werden.

Die Abklärung findet durch einen speziell ausgebildeten Apotheker in einem separaten Beratungsraum statt und ist vertraulich und diskret.

 

Einige Beispiele:

  • Bindehautentzündung
  • Blasenentzündung
  • Heuschnupfen
  • Nebenhöhlenentzündung
  • Hämorrhoidalbeschwerden
  • Halsentzündung mit Verdacht auf Angina
  • Rückenschmerzen
  • Hauterkrankungen wie z.B. Ekzeme und Pilzerkrankungen
  • Und viele weitere Krankheitsbilder

 

Viele Gesundheitsprobleme lassen sich sofort in der Apotheke abklären und behandeln. Falls nötig, können auch rezeptpflichtige Arzneimittel eingesetzt werden. Dies spart Zeit und Geld und entlastet die Hausärzte und Spitalnotfallaufnahmen.

 

Kann der Apotheker selber keine Lösung anbieten, so können wir sie unmittelbar an einen unserer Partnerärzte im selben Gebäude oder an Ihren Hausarzt weiterleiten. Sollte dies zu Randzeiten nicht möglich sein, so können wir zu jeder Tageszeit auch telefonisch einen Arzt hinzuziehen, der je nach Befund weitere Abklärungen empfiehlt oder gleich ein Rezept ausstellt, welches er direkt an die Apotheke sendet.

 

So erhalten Sie in kürzester Zeit medizinische Hilfe und (gegebenenfalls auch rezeptpflichtige) Medikamente.

 

Die Kosten dieser Erstabklärung werden von einigen Krankenkassen-Modellen unabhängig von Ihrer Franchise übernommen:

SWICA: Alle Versicherten

ÖKK: Casamed Select

Sympany: Vivao + Moove: Casamedpharm

Kolping: PharmHelp24

 

Wenden Sie sich bei weiteren Fragen zu NetCare gleich an Ihre Apotheke, wir helfen Ihnen gerne weiter.