Dienstleistungen

Was wir Ihnen bieten können

1

Beratung zu freiverkäuflichen Medikamenten

2

Einlösen von Rezepten

 

mehr Informationen...

Ob juckende Kopfhaut, Magenbrennen oder Müdigkeit: wir beraten Sie jederzeit gerne zu allen Gesundheitsthemen von Kopf bis Fuss. Unser Personal besitzt ein fundiertes medizinisches Wissen, um Ihnen eine vollumfängliche Beratung bei Ihren Gesundheitsproblemen bieten zu können.

Nicht immer ist ein Arzttermin erforderlich und häufig kann Ihren Beschwerden mit freiverkäuflichen Medikamenten aus der Apotheke geholfen werden. Sollte eine vertiefte Abklärung nötig sein, kann unser speziell geschultes Personal auch mittels netCare weiterhelfen.

Bedarf es aber dennoch einer ärztlichen Meinung, so stehen wir in direktem und intensivem Kontakt mit der sich in den gleichen Räumlichkeiten befindenden Bahnhofpraxis. Dadurch bieten wir Ihnen eine ideale und bequeme Lösung für Ihre Gesundheitsprobleme, ganz nach dem Motto: Gemeinsam unter einem Dach, für Ihre Gesundheit!

mehr Informationen...

Bei uns können Sie alle ärztlichen Verschreibungen einlösen. Wir beraten Sie gerne zur korrekten Anwendung Ihrer verschriebenen Medikamente, zu deren Risiken und Vorsichtsmassnahmen, möglichen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder Nahrungsmitteln und nehmen bei Bedarf auch Rücksprache mit dem verordneten Arzt.

Bei den allermeisten Krankenkassen und Unfallversicherungen können wir direkt für Sie abrechnen.

3

Analysen

 

4

Wochendosett/Blister

 

mehr Informationen...

Wir bieten eine Reihe von Analysen zur Beurteilung von Gesundheitsproblemen an:

Keine Voranmeldung nötig!

  • Blutdruckmessung
  • Blutzuckermessung
  • HbA1c (Langzeitzucker)
  • Blutfette: Cholesterin (HDL, LDL), Triglyceride
  • C-Reaktives Protein (Entzündungswert)
  • Urintest bei Verdacht auf Harnwegsinfekt
mehr Informationen...

Mögen Sie sich nicht immer um das Richten Ihrer Medikamente kümmern? Oder verlieren Sie den Überblick? Kein Problem! Lassen Sie Ihre Medikamente durch den Profi wochenweise richten. Gerne liefern wir Ihnen die Dosetts im Anschluss auch nach Hause. Lassen Sie sich bei uns unverbindlich beraten.

Das Beste: Ab 4 Medikamenten können wir diese Dienstleistung mit einem Rezept direkt über die Krankenkasse abrechnen.

    5

    Impfungen und Impfberatung

    6

    Elektronischer Impfausweis

    mehr Informationen...

    Wir bieten folgende Impfungen direkt in der Apotheke an:

    • Saisonale Grippeimpfung
    • Zecken (FSME)-Impfung

    Für weitere Impfungen fragen sie unsere Mitarbeiter am besten persönlich.

    Für eine Impfung ist grundsätzlich kein Termin nötig. Dennoch können SIe sich zur Sicherheit im Vorfeld erkundigen, ob einer der beiden impfenden Apotheker anwesend ist.

    mehr Informationen...

    «Muss ich meinen blauen Impfausweis im Papierformat immer dabeihaben? Wo habe ich diesen nur wieder hingelegt? Ist mein Impfschutz noch überall vorhanden?»

    Diesen Fragen gehören der Vergangenheit an. Wir digitalisieren Ihren Impfausweis, so dass Sie ihn immer und jederzeit abrufen können. Zudem können wir auch gleich prüfen, ob eine Impflücke besteht oder eine Nachfrischimpfung nötig ist.

    «Der elektronische Impfausweis ermöglicht dem Kunden die Verwaltung seiner persönlichen Impfdaten über das Internet. Die Übertragung der Daten vom Papierausweis in den elektronischen Impfausweis kann durch den Kunden selbst oder durch eine Medizinalfachperson erfolgen. Nach dem Eintragen werden die Angaben durch eine Medizinalfachperson validiert und der Impfausweis kann, falls gewünscht, auch ausgedruckt werden. Der elektronische Impfausweis gibt an, welche Impfungen aufgefrischt werden sollten. Die Benutzung ist sowohl für Patienten als auch für Medizinalfachpersonen grundsätzlich kostenlos. Kostenpflichtig sind einzig gewisse Zusatzdienstleistungen, die das Portal anbietet. Der elektronische Impfausweis wurde 2011 ins Leben gerufen und wird unter anderem durch das BAG, die EKIF, pharmaSuisse und InfoVac unterstützt.»

    7

    Darmkrebsvorsorge

    8

    Pille danach – Abklärung & Dispensation

     

    mehr Informationen...

    Dickdarmkrebs ist mit rund 4‘300 Fällen in der Schweiz pro Jahr eine der häufigsten Krebserkrankungen. Es ist auch eine der Krebsarten, die im Voraus erkannt und Vorstufen davon gut behandelt werden können. Deshalb lohnt sich die Darmkrebsvorsorge ab 50 Jahren. Blut im Stuhl – oft von blossem Auge nicht erkennbar – kann ein wichtiges Anzeichen für eine Dickdarmkrebserkrankung sein. Das Blut kann von einem Polypen oder einem Tumor im Darm stammen. Der Test kann nach einem Gespräch mit Instruktion in der Apotheke ohne grossen Aufwand und schmerzfrei zuhause durchgeführt werden. Die Interpretation und Erklärung der Resultate finden anschliessend in der Apotheke statt.

    mehr Informationen...

    Pille vergessen? Kondom geplatzt?

    Bei einer Verhütungspanne kann mit der Pille Danach eine unerwünschte Schwangerschaft verhindert werden.

    Wenn nicht mehr als 5 Tage seit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr vergangen sind kann die Pille Danach noch eingenommen werden.

    In einem persönlichen Gespräch mit dem Apotheker im Beratungsraum eruieren wir ob die Pille Danach notwendig ist, welche Pille Danach geeignet ist und ob keine Risikosituation vorliegt.

      9

      Zeckenentfernung

      10

      Medikamentenentsorgung

       

      mehr Informationen...

      Wir entfernen professionell die noch festsitzende Zecke und informieren Sie, welche Vorsichtsmassnahmen Sie treffen müssen.

      Auch beraten wir Sie gerne über eine mögliche Zecken (FSME)-Impfung.

      mehr Informationen...

      Wir entsorgen alle ihre abgelaufenen oder nichtgebrauchten Medikamente fachgerecht.

      Bitte bringen Sie gebrauchte Spritzen nur in dafür geeigneten stichsicheren Entsorgungsboxen zurück. Sollten Sie keine Box haben, können Sie diese vorgängig bei uns erwerben.

        Beratung zu freiverkäuflichen Medikamenten

        mehr Informationen...

        Ob juckende Kopfhaut, Magenbrennen oder Müdigkeit: wir beraten Sie jederzeit gerne zu allen Gesundheitsthemen von Kopf bis Fuss. Unser Personal besitzt ein fundiertes medizinisches Wissen um Ihnen eine vollumfängliche Beratung bei Ihren Gesundheitsproblemen bieten zu können.

        Nicht immer ist ein Arzttermin erforderlich und häufig kann Ihren Beschwerden mit frei verkäuflichen Medikamenten aus der Apotheke gut geholfen werden. Sollte eine vertiefte Abklärung nötigt sein kann unser speziell geschultes Personal auch mittels netCare weiterhelfen.

        Bedarf es aber dennoch einer ärztlichen Meinung, so stehen wir in direktem und intensivem Kontakt mit der sich im gleichen Haus befindenden Bahnhofpraxis. Dadurch bieten wir Ihnen eine ideale und bequeme Lösung für Ihre Gesundheitsprobleme, ganz nach dem Motto: Gemeinsam unter einem Dach, für Ihre Gesundheit!

        Einlösen von Rezepten

         

        mehr Informationen...

        Bei uns können Sie alle ärztlichen Verschreibungen einlösen. Wir beraten Sie gerne zur konkreten Anwendung Ihrer verschriebenen Medikamente, zu deren Risiken und Vorsichtsmassnahmen, möglichen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder Nahrungsmitteln und nehmen bei Bedarf auch Rücksprache mit dem verordneten Arzt.

        Bei den allermeisten Krankenkassen und Unfallversicherungen können wir direkt für Sie abrechnen.

        Analysen

         

        mehr Informationen...

        Wir bieten eine Reihe von Analysen zur Beurteilung von Gesundheitsproblemen an:

        Keine Voranmeldung nötig!

        • Blutdruckmessung
        • Blutzuckermessung
        • HbA1c (Langzeitzucker)
        • Blutfette: Cholesterin, HDL, LDL, Triglycerid
        • C-Reaktives Protein (Entzündungswert)
        • Urintest bei Verdacht auf Harnwegsinfekt)

        Wochendosett/Blister

         

        mehr Informationen...

        Dienstleistung wird aus der Grundversicherung von der Krankenkasse bezahlt.

          Impfungen und Impfberatung

          mehr Informationen...

          Wir bieten folgende Impfungen direkt in der Apotheke an:

          • Saisonale Grippeimpfung
          • Zecken(FSME)-Impfung

          Für weitere Impfungen fragen sie unsere Mitarbeiter am besten persönlich.

          Elektronischer Impfausweis

          mehr Informationen...

          «Muss ich immer meinen blauen Impfausweis im Papierformat immer dabeihaben? Wo habe ich diesen nur wieder hingelegt? Ist mein Impfschutz noch überall vorhanden?»

          Diesen Fragen gehören der Vergangenheit an. Wir digitalisieren ihren Impfausweis, so dass sie ihn immer und jederzeit aufrufen können. Zudem können wir auch gleich prüfen ob sie eine Impflücke haben oder eine Nachfrischimpfung nötig ist.

          «Der elektronische Impfausweis ermöglicht dem Kunden die Verwaltung seiner persönlichen Impfdaten über das Internet. Die Übertragung der Daten vom Papierausweis in den elektronischen Impfausweis kann durch den Kunden selbst oder durch eine Medizinalfachperson erfolgen. Nach dem Eintragen werden die Angaben durch eine Medizinalfachperson validiert und der Impfausweis kann, falls gewünscht, auch ausgedruckt werden. Der elektronische Impfausweis gibt an, welche Impfungen aufgefrischt werden sollten. Die Benutzung ist sowohl für Patienten als auch für Medizinalfachpersonen grundsätzlich kostenlos. Kostenpflichtig sind einzig gewisse Zusatzdienstleistungen, die das Portal anbietet. Der elektronische Impfausweis wurde 2011 ins Leben gerufen und wird unter anderem durch das BAG, die EKIF, pharmaSuisse und InfoVac unterstützt.»

          Darmkrabsvorsorge

          mehr Informationen...

          Dickdarmkrebs ist mit rund 4‘300 Fällen in der Schweiz pro Jahr eine der häufigsten Krebserkrankungen. Es ist auch eine der Krebsarten, die im Voraus erkannt und Vorstufen davon gut behandelt werden können. Deshalb lohnt sich die Darmkrebsvorsorge ab 50 Jahren. Blut im Stuhl – oft von blossem Auge nicht erkennbar – kann ein wichtiges Anzeichen für eine Dickdarmkrebserkrankung sein. Das Blut kann von einem Polypen oder einem Tumor im Darm stammen. Der Test kann nach einem Gespräch mit Instruktion in der Apotheke ohne grossen Aufwand und schmerzfrei zuhause durchgeführt werden. Die Interpretation und Erklärung der Resultate finden anschliessend in der Apotheke statt.

          Pille danach – Abklärung & Dispensation

           

          mehr Informationen...

          Bei einer Verhütungspanne kann mit der Pille Danach eine unerwünschte Schwangerschaft verhindert werden.

          Wenn nicht mehr als 5 Tage seit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr vergangen sind kann die Pille Danach noch eingenommen werden.

          In einem persönlichen Gespräch mit dem Apotheker im Beratungsraum eruieren wir ob die Pille Danach notwendig ist, welche Pille Danach geeignet ist und ob keine Risikosituation vorliegt.

            Zeckenentfernung

            mehr Informationen...

            Wir entfernen professionell die noch festsitzende Zecke und informieren Sie welche Vorsichtsmassnahmen Sie treffen müssen, falls bestimmte Symptome verzögert auftreten sollten

            Medikamentenentsorgung

             

            mehr Informationen...

            Wir entsorgen alle ihre abgelaufenen oder nichtgebrauchten Medikamente fachgerecht.

            Bitte bringen Sie gebrauchte Spritzen nur in dafür geeigneten stichsicheren Entsorgungsboxen zurück.

              Weitere Dienstleistungen

              Raucherentwöhnungsberatung

               

              Wir bieten eine vertiefte Beratung an für alle, die mit dem Rauchen aufhören wollen:

              Das Gespräch beinhaltet eine Analyse der Rauchgewohnheiten, um Ihnen die bestmögliche Unterstützung beim Rauchstopp anzubieten. Ebenfalls stellen wir Ihnen die verschiedenen Nikotinersatzprodukte vor und finden die für Sie optimale Form.

              Kompressionsstrümpfe anmessen

               

              Bei schweren/müden Beinen, Krampfadern oder bei durch Schwangerschaft oder Krankheit bedingten angeschwollen Beinen oder bei vorhandenem Thrombose-Risiko bringen Kompressionsstrümpfe Abhilfe. Die in den Stoff eingenähten elastischen Fasern sorgen dafür, dass ein konstanter Druck auf die Beine ausgeübt wird. Dies unterstützt die Venentätigkeit und verhindert einen Flüssigkeit-Stau in den Beinen.

              Kompressionsstrümpfe müssen individuell angepasst werden. Deshalb vermessen wir Ihre Beine am Morgen (ohne Terminvereinbarung), um Ihnen den optimal passenden Strumpf anbieten zu können.

              Sie haben die Möglichkeit aus verschiedenen Stoff-Materialien und Farben ihren Favoriten auszulesen. Wir beraten Sie dabei gerne über Vor-und Nachteile der verschiedenen Materialien, informieren Sie über Pflege und demonstrieren Ihnen mit welchen Hilfsmittel Sie die Kompressionsstrümpfe im täglichen Gebrauch einfacher handhaben können.

              Mietprodukte

               

              Wir vermieten folgende Produkte:

              • Medela Milchpumpen
              • Inhalationsgeräte (Vernebler)
              • Blutdruckmessgeräte
              • Elsa Kissen

              Hauslieferdienst

               

              Sind Sie Kunde bei uns und können nicht persönlich vorbeikommen? Wir liefern Ihnen gerne ihre Medikamente direkt nach Hause.

               

              Kundenparkplätze

               

              Kostenlos direkt vor der Türe